Dein Weg...
...zu einem gesünderen...
...Leben!

Zucchinipuffer mit Radieschenquark


image
image
Teilen:
Nährwerte pro 100yg Neu
BETA
    Leider können wir aufgrund folgender Zutat keine Berechnung durchführen: Zwiebel
Informationen
biene58
ca. 20 min.
ca. 1 Portionen
Einfach
Das benötigst du!
Quark 20%60 g Neu
Joghurt 1.5%35 g Neu
Zucchini125 g Neu
Radieschen0 stk Neu
Ei1 stk Neu
Salz nach Bedarf Neu
Pfeffer nach Bedarf Neu
Zwiebel0 stk Neu
Buchweizenmehl12 g Neu
Mandelmehl weiß12 g Neu
Rapsöl nativ2 EL (gestrichen) Neu
1

Radieschen raspeln.

2

Mit dem Quark und dem Joghurt mischen.

3

Mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Radieschenquark ziehen lassen, bis die Puffer gebacken sind.

5

Zucchini raspeln.

6

Die Zwiebel fein würfeln, zu der Zucchini geben.

7

Das Ei, die beiden Mehle und Salz / Pfeffer zugeben. Gut vermengen.

8

Vier kleine Zucchinihäufchen in das erhitze Öl geben, etwas platt drücken und auf beiden Seiten leicht knusprig braten.

9

Mit dem Radieschenquark servieren.

Schreibe einen Kommentar