Dein Weg...
...zu einem gesünderen...
...Leben!

Waffeln


image
image
image
image
image
image
Teilen:
Nährwerte pro 100g Neu
BETA
  • 374.9
    Kcal
  • 2.6
    Kh
  • 26.1
    Eiweiß
  • 28.7
    Fett
Informationen
nadjacole
ca. 15 min.
ca. 6 Portionen
Einfach
Das benötigst du!
Quark 40%100 g Neu
Weidebutter60 g Neu
Ei4 Stk Neu
Eiweißpulver Vanille60 g Neu
Erythrit nach Bedarf Neu
1

Alle Zutaten zusammenrühren. Xucker light für den Teig nach bedarf nutzen. Ich finde ihn durch das Eiweißpulver schon süß genug.

2

Das Waffeleisen einfetten und den Teig ausbacken.

3

Nach Belieben mit Joghurt, Quark oder Beeren belegen.

15 Kommentare zu “Waffeln”

  • Kann man das Eiweißpulver auch durch irgendein Mehl ersetzen? Ich hab Kartoffelmehl, Kichererbsenmehl und Flohsamenschalen.

    1. Meinst du Kartoffelfasern? Evtl könnte es mit Flohsamenschalen klappen. Du musst den Teig dann etwas quellen lassen. Ich kann aber keine Garantie geben, dass es klappt, einfach mal testen und Bescheid geben ❤️

    2. Hallo zusammen was ist Weidebutter kann ich auch normale Butter nehmen? Dankee

      1. Ja, du kannst auch normale Butter nehmen! Viele Grüße

  • Hallo ich habe soeben das Rezept ausprobiert und bin leider enttäuscht denn trotz einfetten ist nix mehr aus dem Waffeleisen rausgekommen, versuche jetzt mit dem Teig Pfannkuchen zu machen dami ich ihn nicht wegwerfen muss.?

    1. Das Problem hatte ich noch nie. Hast du dich auch wirklich an alle Zutaten gehalten. Sind 4 Eier, 60g Butter und auch die 60g Eiweißpulver in deinem Teig?
      Viele Grüße Nadja

      1. Hi
        Ich würde gerne dieses Low Carb Waffelrezept für eine Person machen. Muss ich dann einfach die Hälfte von diesen Zutaten nehmen was dort steht?Kann man anstatt Weidebutter auch Kokosöl benützen? Danke. Lg Virginia

        1. Hallo Virginia

          Klar, nimm einfach die Hälfte. Dann bekommst du 3 Waffeln ca aus dem Teig.
          Da die Butter in den Teig muss, würde ich sie nicht austauschen.

          Viele Grüße Nadja

          1. Hab schon gemacht funktioniert super. Hab zwar kein Waffeleisen aber die Silikonformen von Tupper. Meine Frühstückwaffeln, sei ich unten auch ohne bin?

  • Die Butter ist für den Teig oder zum einfetten?

    1. Die Butter ist für den Teig.
      Viele Grüße Nadja

  • Da ich nur neutrales Eiweißpulver benutze (in den aromatisierten sind Süßstoffe drin, die ich nicht essen mag ;)), süße ich die Waffeln mit Puderxucker und gem. Vanille. Ergebnis ….wunderbar 😀

  • Kann ich anstelle des Eiweißpulvers auch normales Eiklar nehmen?

    Lg. Kashi

  • Wunderbares Rezept, hätte nicht gedacht das es so gut und knusprig schmeckt.

  • Hallo Kashi,
    das Eiweißpulver bietet durch seine Inhaltsstoffe nochmal eine zusätzliche Bindung. Ob das Ganze nur mit Ei hält, kann ich nicht beantworten. Probiere es doch aus und gebe uns gerne Bescheid.

    Viele Grüße, Nadja

  • Schreibe einen Kommentar