Dein Weg...
...zu einem gesünderen...
...Leben!

Low Carb'd Mozzarella-Quadrate


image
image
Teilen:
Nährwerte pro 100g Neu
BETA
  • 300.9
    Kcal
  • 2.5
    Kh
  • 27.9
    Eiweiß
  • 13.2
    Fett
Informationen
Rezept von: Low Carb'd
raycole
ca. 20 min.
ca. 3 Portionen
Fortgeschritten
Das benötigst du!
Frischkäse15 g Neu
Saure Sahne 10%2 EL (gestrichen) Neu
Mozarella gerieben375 g Neu
Zwiebeln0.5 Stk Neu
Baconstreifen1 Stk Neu
Mandelmehl weiß entölt75 g Neu
Salz nach Bedarf Neu
Xanthan0.5 TL (gestrichen) Neu
Blattspinat Tk50 g Neu
1

Teig: Käse und Frischkäse in der Mikrowelle schmelzen (ca 30-45 Sekunden, zwischendurch einmal umrühren)

2

Übrige Zutaten zur Käsemischung geben und zu einem Teig verkneten

3

Den Teig ausrollen und in Quadrate ausscheiden

4

Füllung: Den Bacon scharf anbraten, dann die Zwiebeln hinzugeben und kurz mit anbraten

5

Den Spinat in der Mikrowelle kurz auftauen

6

Zutaten etwas abkühlen lassen und dann mit der sauren Sahne verrühren

7

Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken Sobald ihr beides vorbereitet habt einfach die Füllung auf die Quadrate geben und die Ecken einklappen

8

Dann im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 10-15 Minuten goldbraun backen

9

Ein praktischer Snack für die Arbeit, das nächste Fingerfood auf eurer Party oder ein leckeres Frühstück... Wofür ihr auch immer dieses Rezept vorbereitet, es macht langanhaltend satt und schmeckt richtig gut

3 Kommentare zu “Low Carb’d Mozzarella-Quadrate”

  • Ist das Xanthan zwingend notwendig oder gibt es Alternativen dafür? 🤔

    1. Hallo Kerstin
      Es dient der Bindung. Du kannst auch Johannesbrotkernmehl oder Guarkernmehl nutzen.
      Viele Grüße

  • Danke für deine Antwort. Guarkernmehl habe ich zum Glück da.

  • Schreibe einen Kommentar