Dein Weg...
...zu einem gesünderen...
...Leben!

Double-Chocolate Cake


image
image
image
image
image
image
image
image
Teilen:
Nährwerte pro 100yg Neu
BETA
    Leider können wir aufgrund folgender Zutat keine Berechnung durchführen: Zitronensaft
Informationen
Rezept von: Low Carb AF
nadjacole
ca. 60 min.
ca. 10 Portionen
Einfach
Das benötigst du!
Magerquark 0.2%200 g Neu
Frischkäse150 g Neu
Griechischer Joghurt 10%100 g Neu
Ei4 stk Neu
Xylit5 EL (gestrichen) Neu
Mandelmehl weiß entölt120 g Neu
Walnusskerne nach Bedarf Neu
Zitronensaft0.5 stk Neu
Vanilleschote Mark1 stk Neu
Backpulver15 g Neu
Schokolade 90%170 g Neu
Butter100 g Neu
1

Für den Teig die Eier trennen und das Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen. Dann das Dotter mit 80g Butter und 4 EL Xylit schaumig schlagen.

2

Die Schokolade (für den Teig 100g) über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Danach die flüssige Schokolade etwas akühlen lassen und in die Eigelb-Masse rühren.

3

Den Joghurt unterrühren, dann den Eischnee unterheben und zuletzt das Mandelmehl und Backpulver unter die Masse rühren.

4

In eine Springform (24er) geben und im Backofen bei Umluft und 150° C für 25 Minuten backen. Bitte einen Stäbchentest durchführen, jeder Backofen ist anders.

5

Den Kuchen herausnehmen und abkühlen lassen.

6

Während der Kuchen abkühlt, das Topping vorbereiten.

7

200g Quark,150g Frischkäse, den Mark einer Vanilleschote, 1 EL Xylit und den Saft einer halben Zitrone miteinander vermischen.

8

Die Creme auf den ausgekühlten Kuchen verstreichen.

9

Die restliche Schokolade (70g) mit 20g Butter im heißen Wasserbad schmelzen lassen und die flüssige Schokolade über den Kuchen verteilen.

10

Den Kuchen mind. 2 Std in den Kühlschrank stellen.

11

Guten Appetit.

2 Kommentare zu “Double-Chocolate Cake”

  • Hallo nadjacole,der Kuchen sieht ja “sündhaft” lecker aus ???? Könnte man anstelle von weißem Mandelmehl auch classic oder Kokosmehl nehmen?Und wie groß ist die Form in welcher der Boden gebacken wird,bitte? Danke schön,lg Conny

    1. Hallo Conny
      Der Kuchen ist auch super lecker ????
      Nutze dann am besten Mandelmehl Classic. Die Form war einer 24er. Viel Spaß beim nachmachen. Liebe Grüße

  • Schreibe einen Kommentar