Community-Rezepte

Kokos-Joghurt mit Chia

0 Kommentare

Kokos-Joghurt mit Chia

Gang: Community-RezepteKüche: Low CarbSchwierigkeit: Einfach
Portionen

2

Portionen
Zubereitungszeit

15

Minuten
Kalorien

150

kcal
Gesamtzeit

15

Minuten

Mit ein bisschen Vorbereitung hat man ein leckeres Frühstück in der Schüssel.

Zutaten

  • 100 g Joghurt 1.5%

  • 3 TL Kokosraspeln – gestrichen

  • 35 g Chiasamen

  • Himbeeren TK – nach Bedarf

  • Flavdrops White Chocolate – nach Bedarf

  • 400 g Kokosmilch, Dose

  • 300 ml Sojamilch Vanille

Anweisungen

  • Am Abend vorher schon vorbereiten: Eine Dose Kokosmilch öffnen. Oben hat sich alles Feste festgesetzt, unten ist das Kokoswasser. Das soll so und ist gut für unseren Joghurt.
  • Ich hole nur das flüssige raus. Am besten mit einem Messer oder langen Löffel ein Loch in die feste Masse stechen und das Kokoswasser in ein hohes Gefäß gießen und mit der Sojamilch (es geht auch normale Milch oder Wasser) aufgießen. Die Chiasamen hinzufügen und zwischendurch immer mal rühren, sonst gibt es Klumpen. So ca. innerhalb 1-2 Stunden sind die Samen gequollen. Ab in den Kühlschrank bis morgen.
  • Die feste Masse aus der Dose ebenfalls in eine Schale geben und ab in den Kühlschrank für den nächsten Tag.
  • Am nächsten Tag: Die Chiasamen nochmals ordentlich umrühren. Die feste Kokosmilch mit dem Joghurt verrühren und bei Bedarf süßen. Ich habe hier ein paar Tropfen White Chocolate genommen.
  • Chiasamen und Kokos-Joghurt in eine Schüssel geben. mit Kokosraspeln, gefrorenen Himbeeren und bei Bedarf mit weisser Schoki (no added sugar) dekorieren.

Kommentare sind geschlossen.